Reading List im Herbst


Der Herbst ist schon da - und spätestens seit der Zeitumstellung letzten Sonntag merkt man, wie die Tage immer kürzer werden. Es gibt ganz viele Dinge auf die man sich unglaublich freuen kann. Ein langer Herbstspaziergang, zum Beispiel, oder mit gutem Gewissen einen gemütlichen Abend mit einem guten Buch und warmen Getränk Zuhause verbringen. Deswegen zeige ich euch heute meine Favoriten für entspannte Stunden mit guter Lektüre.


1. Dave Eggers - The Circle




Ein spannendes Buch, das einen von der ersten Seite an fesselt: Mae kann es kaum glauben, dass sie einen Job bei einem angesagten Social Media-Unternehmen, "The Circle", ergattert hat. Ziel des Unternehmens ist es, alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität auszustatten, um somit absolute Transparenz zu gewährlesiten. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel derjenigen, die den Konzern leiten – wird die Welt eine bessere. So wird Mae bald eine der beliebtesten "Circler" dank ihrem Engagement in sozialen Netzwerken. Doch der schöne Schein trügt und eine Begegung mit einem rätselhaften Kollegen ändert alles...

2. Colson Whitehead - Underground Railroad




Pulitzer Preisträger Colson Whiteheads Roman ist eine kritische Auseinandersetzung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Nordamerika. Cora ist nur eine von vielen, die auf den Baumwollplantagen Georgias als Sklavin menschenunwürdig behandelt werden. Alle wollen flüchten, doch wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelingt ihr die Flucht und es beginnt eine Reise, auf der sie Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit?

3. Leigh Bardugo - Six of Crows




Sechs unberechenbare Aussenseiter und eine unmögliche Mission: In Ketterdam, einer pulsierenden Hafenstadt und Handelsmetropole, hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen.

4. Stepahnie Garber - Caraval




Scarlett Dragna wünscht sich nichts sehnlicher, als ihrem grausamen Vater zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint sich nicht zu erfüllen – bis Scarlett von ihrer Schwester und einem geheimnisvollen Fremden mitgenommen wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen ihr schon die ersten Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...

4. Half Baked Harvest - Das Kochbuch




Viele Rezeptideen für kalte Herbst- und Wintertage.

No comments