Mit Selbstliebe und Akzeptanz ins neue Jahr starten


Gute Vorsätze für das neue Jahr stehen oft unter keinem guten Stern. Die einen sehen es als sinnlos an während es für andere nach den ersten Januarwochen an Bedeutung verliert. Doch ich persönlich finde einen Jahreswechsel motivierend und jeder Neustart bringt mich einen Schritt weiter.
Ich setze mir gerne ein paar größere Ziele und kombiniere diese mit kleineren Ideen, die ich im neuen Jahr umsetzen will. Unabhängig von euren Zielen, hoffe ich das meine kleine Liste Inspirationen bietet!

Ideen für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe:

Die Fähigkeit, Nein zu sagen wenn nötig, ohne sich schuldig zu fühlen.

Einen positiver Leitsatz oder Motto entwickeln für mehr Motivation, besonders an schlechten Tagen.

Kontakt zu Freunden und Familie aufrecht erhalten, weil kaum etwas wichtiger ist, als nette Menschen in unserer Umgebung zu haben.

Yoga oder Pilates Klassen besuchen, da diese Sportarten nachweislich Stress reduzieren.

Löse dich von Menschen, die dir nicht gut tun. Es wird andere geben, die deine Aufmerksamkeit verdienen.

Dankbarkeit zeigen und auf die positiven Dinge im Leben achten

Den eigenen Horizont erweitern, wie z.B. durch Reisen oder das Erlernen einer weiteren Fremdsprache.

Loslassen & ins neue Jahr starten

Nicht nur das Loslassen, sondern auch die klare Definition der eigenen Wünsche und Ziele ist wichtig, um gut ins neue Jahr zu starten. Der perfekte Silvesterabend sieht für jeden anders aus. Ich freue mich schon auf gutes Essen und eine entspannte Party mit Feuerwerk.

So, das waren meine Tipps für das neue Jahr. Ich hoffe, sie gefallen euch. Wie werdet ihr Silvester verbringen? Habt ihr auch schon Vorsätze gefasst?

Ich wünsche allen Lesern einen guten Rutsch!


No comments