Tipps für mehr Selbstvertrauen


Ein gutes Selbstwertgefühl zu besitzen ist ja eine sehr individuelle Sache. Für die einen kommt es von ganz alleine, während andere ihr Leben lang mit zu wenig Selbstvertrauen zu kämpfen haben. Ich denke, gerade wir Frauen neigen eher dazu, zu wenig Selbstbewusstsein zu haben. Übermäßige Bescheidenheit und sich zurückzunehmen für andere Menschen überwiegt in herausfordernden Situationen. Anstelle von einem selbstbewussten Auftreten, verstummt man und zieht sich in sein (oder ihr) Schneckenhaus zurück. Wenn es dir auch manchmal so geht, dann habe ich hier für dich ein paar Tipps für dich, wie du mehr Selbstvertrauen in herausfordernden Zeiten gewinnst.


Tipp Nr. 1 - Eine klare Stimme und eine aufrechte Haltung

Eine gerade Haltung annehmen und Schulter nach hinten zu ziehen wirken Wunder. Hier gilt fake it till you make it! Es suggeriert dem Unterbewusstsein, dass du einmal bewusst für dich eintrittst. Ebenso effektiv ist es, meiner einer klaren und nicht leisen Stimme zu sprechen. Es zeigt deinem Gegenüber, dass du nicht bereit bis, dich klein zu machen. Es zeigt, dass du eine positive und offene Einstellung einnimmst.


Tipp Nr. 2 - Positive Gedanken am Abend zur Reflektion 

Anstatt sich auf Dinge zu fokussieren, die am Tag nicht so gut gelaufen sind, hilft es diese Gedanken in eine positive Richtung zu leiten. Überlege dir doch mal, was an dem jeweiligen Tag gut gelaufen ist und in welchen Situation du für dich einstehen konntest. Alleine durch die Konzentration auf die positiven Aspekte des  Lebens, wird das Selbstvertrauen gestärkt.


Tipp Nr. 3 - Nichts auf die Meinungen von anderen Menschen geben

Beschäftigst du dich heute wieder damit, was andere Menschen (oder eine bestimmte Person) über dich denken könnten? Dann lass das sein. Keiner von uns weiß, was andere Menschen denken und, ehrlich gesagt, kann dir das auch völlig egal sein. Du bist für dein Leben verantwortlich und stehe zu deiner Person!

Tipp Nr. 4 - Perfektion ist hinfällig

Es ist ganz normal, sich an manchen Tagen nicht so wohl zu fühlen. Anstatt dagegen anzukämpfen ist es besser, sich so zu akzeptieren wie man ist. Jeder Mensch ist ein Individuum und genau das macht jeden von uns interessant


Tipp Nr. 5 - Eine große Portion Humor

Über sich selbst lachen können, ist eines der besten Wege, um mit sich in Reine zu kommen. Ein niedriges Selbstbewusstsein bringt auch immer eine gewisse Nervosität mit sich. Immer wenn du merkst, dass du wieder in eine Anspannung verfällst, dann atme tief durch und finde einen positiven Gedanken. Mit einer großen Portion Humor beruhigst du dich schnell wieder und stärkst dein Selbstvertrauen


Wie gefallen euch meine neuesten Tipps für mehr Selbstvertrauen? Bin schon gespannt auf eure Anregungen und Kommentare. 

No comments